Startseite
    Theater
    Alles nicht kategorisierbare
    thougts
    Gedichte
    Erlebnisse
    politic notes
    Kurzgeschichten
    Erzählungen
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Taschenlampe
   vorbewusstes
   Nichtidentisches(also nicht mit diesem Blog verwechseln)



http://myblog.de/kaffe-ohne-sahne

Gratis bloggen bei
myblog.de





Lebenskunst

Jeder ist Künstler, jede Künstlerin ihres Lebens. Wahre Lebenskunst ist niemals gekünstelt: Sie ist keine stereotype Wiederholung wichtigtuerischer Gesten, um Eindruck zu schinden. Sie ist kein Gehabe, und sei es das eines Künstlers, um sich abzuheben. Sie ist Gestaltung der Leinwand des Lebens mit allen zur Verfügung stehenden Farben. Deren Palette ist der immer wache, aufmerksame Blick, und Ohr, der das Äußere willig empfängt und in sich neu zusammenmischt. Das Zentrum der Lebenskunst ist die Imagination, das vorstellen: Von hier fließen die Impulse zurück in die Gegenwart, wirken dort, werden Wirklichkeit. Lebenskunst erwacht, wenn man aufhört zu denken "das kenne ich schon, habe ich gestern gesehen." Wir leben in einem unendlichen Wechsel von Zuständen. Auf Dauer ist es keine gute Strategie, diese Undendlichkeit durch die Behauptung zu verleugnen, es ist immer das gleiche. Lebenskunst ist eine Alternative: Sie spielt mit der Vielfalt und spinnt sich daraus ... ihr Leben.
27.12.13 20:23
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung