Startseite
    Theater
    Alles nicht kategorisierbare
    thougts
    Gedichte
    Erlebnisse
    politic notes
    Kurzgeschichten
    Erzählungen
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Taschenlampe
   vorbewusstes
   Nichtidentisches(also nicht mit diesem Blog verwechseln)



http://myblog.de/kaffe-ohne-sahne

Gratis bloggen bei
myblog.de





Eine kurze Humoreske über das Siezen und Duzen, über eine flotte Biene und die reziproken Relation i

Eine Humoreske über eine flotte Biene, die zu duzen oder zu siezen(unter uns sogar zu diezen) Schwierigkeiten betreff der Form zwischenmenschlicher Kommunikation ergab: Ich sah die Biene, wie sie, sich an unseren Tisch setzend, dem allgemeinen Abendmahl sich hingab, und auf die Begrüßung wenig wert legte, noch weniger darauf, unsere, besser meine Frage, ob ich "du" sagen darf, ernst zu nehmen; Ein Problem für mich, der Codex, eine fremde, besonders ältere Person mit Sie anzusprechen, oder, diesen Codex unbewusst befolgend, eine jüngere Person, die älter als ich ist, mit Sie anzusprechen, wobei diese Person leich irritiert das du einfordert, dass ich dann mit dem Sie spontan vermenge und zuweilen Sätze sage, in denen ich "Sie fragen möchte, ob ich, natürlich nur, wenn du es willst, mit ihnen heute Abend ein Gespräch über die Kompliziertheit der Frage, ob ich Sie oder du sagen soll, führen darf". Konsequent in dieser Weise Rechenschaft ablegend, nachdem sie, Sabiene, meine Frage, ob ich du sagen darf oder soll, mit der Antwort "was solln die Frage" beantwortete, schweifte ich, ihre schmatzenden Kieferbewegungen, ihren dumpfen, gelangweilten Blick ignorierend, wild philosophierend von diesem Gedanken ab und ließ meine Gedankenpflanzen manch neue, ungewohnte Triebe wachsen lassen: Über die sogenannte Bauernfrage kam ich zu einem Sprüchlein, welches, während ich es rezitierte, bei unserer lieben, unser angebotenes Du unhöflich abgelehnten, Siebiene ungewohnte Aufmerksamkeit erregte... .
17.2.09 20:16
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sascha (23.7.09 14:17)
hach ja *seufz* wie wunderbar amüsant... Siebiene!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung